https://www.googletagmanager.com/gtag/js?id=UA-122609686-1

Jasmin ist eine Kletterpflanze mit weißen Blüten, die ein unverwechselbares Aroma besitzt. Diese Heilpflanze wird in vielen Kulturen zur Aromatherapie oder in Form von Tees zur Bekämpfung bestimmter Krankheiten verwendet. Im letzten Jahr ist sie außerdem zu einem Trend wegen ihrer Verwendung bei den großen Parfümmarken geworden und dient den großen Parfümherstellern zur Entwicklung ihrer neuen Kreationen für die nächste Saison.

 

Jasmin als Heilpflanze

Aromatherapie nimmt immer mehr an Bedeutung zu und besagt, dass die Verwendung verschiedener Aromen zu bestimmten Zeiten unterschiedliche Auswirkungen auf den Körper haben kann. Jasmin wird als Aromatisierungsmittel in Aromatherapie-Sitzungen verwendet, weil sein Geruch zur Beruhigung und Entspannung beiträgt.

Jasmininfusionen haben große gesundheitliche Vorteile, helfen uns bei der Bekämpfung von Schlaflosigkeit und fördern die Entspannung. Sie sind außerdem ein hervorragendes Verdauungsmittel, weshalb das Trinken eines Jasmintees nach jeder Mahlzeit die Verdauung fördern kann.

 

Vorteile und Eigenschaften von Jasmin

Die Eigenschaften und der Nutzen von Jasmin bestehen nicht nur in seinen therapeutischen Eigenschaften, sondern er kann uns auch helfen, unseren Körper gesund zu halten und unseren Lebensstil zu verbessern.

  • Beruhigend. Jasmin hat beruhigende Eigenschaften, die ihn perfekt zur Bekämpfung von Angst, Hyperaktivität oder Stress machen.
  • Entspannend. Wie andere Heilpflanzen, wie z.B. Lavendel, hat Jasmin dank seiner Wirkstoffe, die die Produktion von Melatonin, dem Hormon, das uns beim Einschlafen hilft, fördern, sehr entspannende Eigenschaften.
  • Antiseptisch. Er unterstützt uns bei der natürlichen Reinigung unserer Haut und fördert die Desinfektion oberflächlicher Wunden. Die natürlichen Seifen, die Jasmin unter ihren Inhaltsstoffen haben, helfen uns, neben der Entspannung mit seinem Aroma auch unsere Haut zu pflegen.
  • Diuretikum. Jasmininfusionen helfen uns, Flüssigkeiten zu eliminieren.

 

Verwendung von Jasmin

Jasmin ist eine Pflanze, die vielfältige Verwendungsmöglichkeiten bietet, daher können wir sie in verschiedenen Formen finden.

  1. Als Infusion. Das nächtliche Trinken eines Jasminaufgusses kann uns beim Einschlafen helfen, zusätzlich zu all seinen entspannenden Eigenschaften, die unsere Erholung begünstigen.
  2. Lufterfrischer. Jasmin-Lufterfrischer und ätherische Öle sind für Aromatherapie-Sitzungen empfohlen, die die Entspannung fördern und Stress bekämpfen.
  3. Seifen für den Körper. Naturseifen mit Jasmin haben große positive Eigenschaften für die Hautpflege, insbesondere beruhigende und heilende, so dass die Aufnahme einer Jasminseife in deine tägliche Hygieneroutine sehr vorteilhaft für deine Haut sein wird.
  4. Parfüm. Wenn du den Duft der Jasminblüte in diesem Artikel liebst, empfehlen wir dir die besten Jasminparfüms von unserer Website. Entdecke sie!

Jasmin hat großartige und wohltuende Eigenschaften für unseren Körper, aber bevor die Behandlung mit Jasmin beginnt, ist es wichtig, den Arzt oder Dematologen zu konsultieren.

Parfümhersteller – Vismaressence