https://www.googletagmanager.com/gtag/js?id=UA-122609686-1

Wir wissen, wie wichtig die Raumdüfte derzeit sind, deshalb haben wir als Parfümhersteller eine große Auswahl an verschiedenen Raumdüften und die perfektesten Raumlufterfrischer zu jeder Jahreszeit. Zu jeder Jahreszeit passen einige Aromen besser als andere, deshalb gibt es Raumdüfte, die in der einen Jahreszeit häufiger verwendet werden sollten als in der anderen. In diesem Artikel werden wir dir die Aromen für Raumlufterfrischer empfehlen, die in den kalten Monaten wie Herbst und Winter mehr Erfolg haben.

Der Winter ist eine Zeit voller schöner Familienmomente mit viel Emotion und positiven Gefühlen. Die Wohnräume nehmen zu dieser Jahreszeit eine große Bedeutung ein, weil die Menschen dazu neigen, sich zu Hause bei Freunden und Familie zu treffen, um diese großartigen Momente zu erleben, so dass die Verwendung eines geeigneten Raumlufterfrischers dafür sorgen kann, dass diese Momente unvergesslich werden.

Die besten Raumdüfte für den Winter

Bei uns von Vismaressence gibt es eine große Auswahl an Lufterfrischern vieler Art, aber in diesem Artikel werden wir dir Aromen empfehlen.

So wie im Sommer die frischen, zitrusartigen und ozeanischen Aromen am häufigsten zum Empfinden von Frische und Harmonie in der Raumluft verwendet werden, so sind es im Winter die Aromen, die die Wärme, Entspannung und das Wohlbefinden des Hauses vermitteln und die Wohnräume mit einer besonderen Atmosphäre versehen.

Vanille. Das Vanillearoma ist in der Lage, Ruhe und Entspannung zu vermitteln. Das Vanillearoma ist sehr vielseitig, da es sowohl zu Hause als auch im Unternehmen verwendet werden kann. Dieses berühmte Aroma wird den Kunden ein Gefühl des Wohlbefindens beim Betreten des Raumes vermitteln und sie mehr Zeit im Inneren verbringen lassen. Wenn du es zu Hause verwendest, wird dich der Vanilleduft entspannen und dir helfen, die kältesten Tage des Winters zu überstehen.

Lavendel. Es ist bekannt, dass Lavendel eine Pflanze mit hervorragenden Eigenschaften ist, die in der Lage ist, zu entspannen und zu beruhigen und dir hilft, einzuschlafen.

Zimt. Zimt ist eines der typischsten Aromen der kalten Monate, Bäckereien beginnen, ihre Weihnachtssüßigkeiten herzustellen und Zimt ist immer einer der Hauptbestandteile. Zimt ist ein perfekter Raumduft, damit du dich zu Hause wohl fühlst und die Müdigkeit reduziert wird.

Schokolade. Schokolade ist eines der charakteristischsten Aromen des Winters, da sie als regenerierender Mittel gilt. An den kältesten Tagen des Winters wärmen wir unsere Körper und Seelen mit einer guten Schale heißer Schokolade, und wie könnte man dieses Gefühl in seinem Zuhause besser als mit einem Raumlufterfrischer mit Schokoladenduft erhalten?

Orange-Zimt. Die klassischste Kombination der kalten Monate sollte man sich nicht entgehen lassen. Obwohl Orange ein Zitrusduft ist und eher mit den warmen Monaten in Verbindung gebracht wird, macht die Kombination mit Zimt diesen Lufterfrischer zum süßesten Aroma und perfekt für die kältesten Monate des Jahres.

 

Warum sollte man im Winter die Aromen ändern?

Laut Geruchs-Marketing-Agenturen: „Häufiger Duftwechsel kann eine doppelte Wirkung auf die Menschen haben, die unser Haus besuchen“.

Veränderte Aromen in jeder Jahreszeit können ein positives Gefühl sowohl bei Freunden erzeugen, die uns besuchen, als auch bei den Kunden, die in unser Geschäft kommen.

Die Wahl des richtigen Aromas für jede Jahreszeit kann eine gute Möglichkeit sein, neue Kunden zu gewinnen oder die bereits bestehende Kundschaft zu stärken, ihren Aufenthalt angenehmer zu gestalten und mit einem guten Aroma und somit einem guten Gefühl zu verbinden.

Dies sind einige unserer Tipps für die kältesten Monate, wenn du über die neuesten Trends in Duft, Ambientierung und Kosmetik informiert bleiben möchtest, zögere nicht, den folgenden Blog zu besuchen. Sie sprechen über uns!

Parfum großhandel – Vismaressence